Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /var/www/ud02_152/html/cms/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /var/www/ud02_152/html/cms/wp-includes/plugin.php on line 571
Globale Medienwerkstatt » Blog Archive » 20 Jahre später – The Future of Utopia

20 Jahre später – The Future of Utopia

Wie stellen sich Jugendliche aus Berlin und Kecskemét (Ungarn) ihre Zukunft vor? Welche Wünsche, Ängste und Sehnsüchte bringen sie zum Ausdruck? In Workshops in Berlin und Kecskemét (80 km südöstlich von Budapest) produzierten Jugendliche aus Ungarn und Deutschland insgesamt 24 Trickfilme zum Thema „20 Jahre später – The Future of Utopia“. Die Filme wurden im Juni 2007 in Kecskemét während einer Jugendbegegnung mit ungarischen Profi-Bands live vertont! Weiterhin wurden Videodokumentationen über den jeweiligen Lebensalltag in den Städten Berlin und Kecskemét aus Perspektive der Teilnehmer und Teilnehmerinnen produziert. Präsentiert wurden die Trickfilme im Rahmen des ungarischen Animations Film Festival KAFF 07.

Im Anschluß wurden die jungen ungarischen Trickfilmer und Trickfilmerinnen nach Berlin eingeladen. In der Galerie Saalbau Neukölln wurden Filme, Zeichnungen, Prints und Objekte in einer eigens dafür organisierten Ausstellung gezeigt. Die zweite Jugendbegegnung in Berlin stand ganz unter dem Motto OST-WEST Dialog.

  • Projektablauf
    • Aufnahme der Trickfilme: 26. bis 30. März, Albert-Einstein-Oberschule in Berlin-Neukölln
    • Produktion der ungarischen Trickfilme im Rahmen des Workshops Képrol-Képre mit dem renommierten Trickfilmregisseur Péter Szoboszlay (Januar bis Juni 07)
    • 21. April: Projektpräsentation „Halbzeit!“ in Ballhaus Naunynstraße, Berlin
    • Reise nach Kecskemét: 17. bis 24. Juni 2007, Präsentation der Filme beim Animations Film Festival KAFF
    • Präsentation der Filme in Berlin: 29 Juni, Albert-Einstein-Oberschule in Berlin-Neukölln
    • Präsentation der Filme im Offenen Kanal Berlin: 18.07., 20.07., 06.08.07 jeweils um 16 Uhr
    • Ausstellung Galerie Saalbau Neukölln, vom 05. bis 28.10.07
    • Jugendbegegnung und Berlinfahrt der ungarischen Gruppe mit dem Schwerpunkt OST-WEST Dialog: 04. bis 09.10.07
    • Projektpräsentation im Theater HAU 2 am 6.10.07
    • Abschlusspräsentation im Goethe Institut und Gödör Klub Budapest am 17. und 18.10.07
  • Projektleitung: Andrea Behrendt (Berlin), Szoboszlay Péter, Áron Szilagyi (Kecskemét)
    Träger: Globale Medienwerkstatt e. V.; Kecskeméti Ifjúsagi Otthon (KIO), Képrol Képre Trickfilmworkshop
    Partner: Albert-Einstein-Oberschule Neukölln, Galerie Saalbau Neukölln, OKB – offener Kanal Berlin, KAFF Animationsfilmfestival Kecskemét
    Projektmitarbeit: Gömöry Dorottya, Sabine Gradtke, Thomas Guthmann, Józsa Katalin, Marita Mayer, Vécsy Veronika

    Bands: Navrang, Úzgin Üver, Leskowsky Ütöegyüttes

Tags: , , , ,

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.